5

Neubau einer Spedition mit Lagerhallen und Bürotrakt

Das Bauvorhaben „Bruhn Transport Equipment“ befindet sich in der Gemarkung-Pöppendorf und erstreckt sich auf einem 27.595 m² großen Grundstück in der Henry Koch Straße. Das Gesamtbauvorhaben teilt sich in ein 3-Geschössiges Bürogebäude mit einer Gesamtfläche von 1.578 m² sowie einer 2-geteilten Lagerhalle mit einer Gesamtfläche von 8.875m² auf.

In den Lagerhallen befindet sich im Mezzaningeschoß noch eine weitere Bürofläche mit einer Gesamtfläche von 1.160m².  Die Baukörper des Bürogebäudes sowie der Lagerhallen bestehen im Wesentlichen aus einer Mixtur von Stahlbetonfertigteilen / Stahlbetonortbetonbauteilen, KS-Mauerwerk und massiven Stahlbetondecken. Gegründet wurde das Gebäude im Wesentlichen auf einer 25cm starken Stahlbetonsohle und Einzelfundamenten.  Für die Verkleidung der Büro-Fassade wurde ein Wärmedämmverbundsystem gewählt. Die Fassade der Lagerhallen besteht aus einer Mixtur von Wärmedämmverbundsystem und Beschichteten Iso-Panellen.

Auftraggeber

Bruhn Transport Equipment

Architektur

Architektur-und Planungs-GmbH Peter +Jan Gröpper

Tragwerksplanung

AWB - Ingenieure

Leistungen

Erweiterte Rohbauarbeiten

Ansicht schließen