Referenzen »Gewerbe«


Bürogebäude Einsteinstraße, Kiel

Die Heinrich Karstens Bauunternehmung erhielt den Generalübernehmer-Auftrag für die schlüsselfertige Erstellung eines Bürogebäudes in der Einsteinstraße in Kiel.
Die Beauftragung des Bauprojektes enthielt neben der Erstellung des Gebäudes die gesamten Planungs- und Ingenieurleistungen.
Bei diesem Objekt handelt es sich um ein viergeschossiges, winkelförmiges Gebäude mit einer Fassade aus Wärmedämmverbundsystem und Klinkerriemchen.
An der Ost-, Süd- und Westfassade wurden Raffstoren in der Dämmebene montiert.

Der vorhandene, kontaminierte Baugrund wurde vor Ort durch unsere Umwelttechnikabteilung aufbereitet und in Form von Flüssigboden wieder eingebracht, sodass dieser als tragfähiger Untergrund für die Gründung wieder eingesetzt werden konnte.
Ein aufwendiger und kostenintensiver Bodenaustausch konnte so vermieden werden.

> Referenzblatt zum Download


Neubau Bürogebäude ARiVA.DE, Kiel

Das Bürogebäude für die Firma ARIVA.DE wurde von der Heinrich Karstens Bauunternehmung inklusive der Außenanlagen schlüsselfertig im Wissenschaftspark Kiel erstellt und im Vorwege im Rahmen des Karstens Partnering entwickelt.
Das viergeschossige Bürogebäude wurde aufgrund der schwierigen Baugrundverhältnisse auf 54 Stahlbetonfertigteilpfählen gegründet. Mit diesem Sondervorschlag konnte für die Auftraggeberin hier eine äußerst wirtschaftliche Ausführung realisiert werden.

Eine Besonderheit in dem Gebäude ist die erstellte Klimatisierung – sowohl Heizung als auch Kühlung – über die Estrichfläche mit integrierten Temperaturleitblechen.

> Referenzblatt zum Download


Porsche Zentrum, Kiel

Der Umbau und die Erweiterung des Porsche Zentrums Kiel wurden als Bauaufgabe an die Heinrich Karstens Bauunternehmung herangetragen und gemeinsam mit dem Auftraggeber im Partnering-Verfahren entwickelt und umgesetzt.
Das Gebäude wurde als Stahlkonstruktion mit hochwertigen Metall- und Glasfassaden errichtet und besticht insbesondere durch seine ansprechende Gestaltung im Porsche-Design.
Eine Herausforderung waren die Umsetzung der sehr umfangreichen Porsche Corporate Identity und die Ausführung der Arbeiten auf engstem Raum bei laufendem Betrieb, sowohl in der Werkstatt, als auch im Verkauf.

> Referenzblatt zum Download